Kirchorte

Die Pfarreiengemeinschaft Manderscheid umfasst 8 Pfarreien mit insgesamt 17 Ortschaften mit jeweils einer zentralen Pfarrkirche oder Kapelle. Wir sind eine ländliche pastorale Einheit, die sich zwischen den Eifelstädtchen Daun und Wittlich erstreckt. Offene Landschaften mit weiten Aussichten, von Wäldern umgeben, durchquert vom Flüsschen Lieser und anderen sich tief in das Mittelgebirge eingrabenden Bachtälern, einem Maar und Kratersee, bilden den Naturraum in dem seit Jahrhunderten die Menschen gearbeitet und gelebt haben. Und: gebetet haben.

So bildet die Eifel eine alte Kulturlandschaft, die geprägt ist besonders vom christlichen Glauben, was sich in den gepflegten Kirchen, Kapellen in den Orten niederschlägt, aber auch in den vielen Kreuzen und Bildstöcken mitten in der Landschaft: Eiflia sacra eben. Eiflia, das ist die Eifel und sacra steht für alles, was mit dem Heiligen in Verbindung steht, dem Glauben, den Gottesdiensten, den Sakralbauten. Naturraum und Glaube bilden seit altersher in unserem Lebensraum eine Einheit.Hier wohnen oder sogar arbeiten zu können ist wunderbar. Wir sind dankbar für den Glauben unserer Vorfahren. Wir verstehen den überlieferten Glauben nicht als ein altmodisches Überbleibsel aus vergangenen Zeiten, das nur noch Platz im Museum hat, sondern als Kraftquelle für unser Leben im 21. Jahrhundert. Der Glaube ist immer noch vielen Menschen hier Heimat. Und er schenkt uns Kraft und Gemeinschaft heute. Als katholische Christen beten wir für die Einheit der Christen, für die Weitergabe des Glaubens in den Familien, für die Bewahrung der Schöpfung und wir wollen uns einsetzen für die Benachteiligten in der Gesellschaft.