Pantenburg

Pantenburg

Die erste erwähnte Kapelle in Pantenburg wird 1748 erbaut. Als sie 1868 zu klein und baufällig geworden ist, baut man an ihrer Stelle eine größere. Sie wird ebenfalls der heiligen Brigida geweiht. Die Bausumme von 1.000 Taler wird von den Pantenburgern und Niedermanderscheidern, sowie der Kirchenkasse erbracht. Der aus dem Kloster Himmerod stammende Altar (18. Jh.) wird in den Jahren 1921 sowie 1970 restauriert.